Lomi Lomi: Die ganzheitliche Körperarbeit

Lomi ist das hawaiianische Wort für «drücken, kneten, streichen» und beinhaltet sowohl das Arbeiten am Äußeren, als auch am Inneren des Menschen.

Bei dieser Massage wird Ihr Körper auf achtsame und liebevolle Weise berührt und bewegt. Nach und nach stellt sich eine überwältigende „Schwerelosigkeit des Seins“ ein. Mit der Zeit kehrt die verlorene innere Ruhe zurück und Sie können sich vertrauensvoll „fallen lassen“.

Einerseits löst die Lomi Lomi Muskelverspannungen und steigert das allgemeines Wohlbefinden, anderseits kommt es auch auf der seelischen Ebene zu einer harmonischen Balance.

Elemente aus Massage, Bewegung, Gelenk und Energiearbeit, begleitet von wohltuenden Klängen ermöglichen Ihnen, in ein angenehmes und erholsames Körpergefühl einzutauchen. Während dieser Wohlfühl-Session ruht Ihr Körper auf einer aufgewärmten Massagebank. Unter Verwendung von viel warmem Öl arbeite ich mit sanftem Druck, dabei gleiten meine Hände und Unterarme über den und unter dem Körper entlang.

Lange Streichbewegungen entfalten eine erholsame Harmonie und Ihr Körper schwingt auf tänzerische Weise energetisch mit. Wie auf Wellen schwebt Ihr Bewusstsein zu tiefgehenden Erfahrungen und die Massage hinterlässt ein Gefühl des „Durchströmtseins“, ein Gefühl von Licht, Leichtigkeit und innerer Balance.

 

 

 Dieser Film von Margareta Kappl eröffnet Ihnen Einblicke in die Hawaiianische Körperarbeit

  

Mögliche positive Auswirkungen der Lomi Lomi:

  •  auf mentaler, emotionaler, physischer und spiritueller Ebene
  •  tiefe Entspannung
  • seelische Ausgeglichenheit
  • Lösung von Muskelverspannungen
  • bessere Flexibilität des gesamten Körpers
  • belebt den Körper und stärkt das Nervensystem
  • bringt die Lebensenergie wieder zum Fließen
  • aktiviert den Lymphfluss und die Durchblutung sowie die Stoffwechselprozesse des Körpers
  • Loslassen alter Muster und Blockaden, sowohl auf physischer, als auch auf psychischer Ebene
  • harmonisiert die linke und die rechte Gehirnhälfte
  • schärft alle Sinne und weckt die Lebensfreude
  • verhilft der eigenen Größe ihre Grenzenlosigkeit zu erfahren
  • macht zuversichtlich auf dem Weg der Selbstentfaltung

Erfahren Sie berührende Momente, tiefe Entspannung und liebevolle Zuwendung, ob als Massage oder in Form eines Rituals: Lomi ist und bleibt ein unvergessliches Erlebnis für die Sinne!

Für die Kenner unter Ihnen: Ich praktiziere Lomi Ke Ala Hoku.

 

Reinigungsritual – Lomi Lomi Festliche Zeremonie

 

Gerne können Sie zu jeder Lomi Lomi Massage mein Reinigungsritual hinzubuchen. Dieses Ritual, das ich liebevoll als „ Lomi Lomi Festliche Zeremonie“ bezeichne, ist sowohl eine Waschung, als auch ein Ganzkörperpeeling.

Beides lässt sich vor der Massage ohne Dusche anwenden. Dabei können Sie ganz entspannt auf der Massagebank liegen bleiben. Lassen Sie alles „Vergangene“ hinter sich und sammeln Sie Kräfte für das „Neue“, auf das ich Sie mit meinem Ritual und meiner Massage vorbereiten und stärken möchte.

Sie können diese schöne Kombination aus Körperpeeling und Massage ab 2,5 Stunden buchen.

 

Meine Empfehlung:

Erfahrungsgemäß beginnt die Entspannung nach etwa 45 Minuten. Wie beim Einschlafen braucht sowohl der Körper, als auch der Geist eine gewisse Zeit, um zur Ruhe zu kommen. Stress ist hier sicherlich der größte Faktor unserer Zeit.

Ans Herz legen möchte ich Ihnen eine Massagedauer von mindestens 90 Minuten.Die angegebene Massagezeit ist die reine Massagezeit, also planen Sie genügend Zeit vor und nach der Massage ein, um in Ruhe anzukommen, nachzuruhen und zu duschen.

Damit auch ein entspannter Ablauf der Massage gewährleistet ist, bitte ich Sie, zur vereinbarten Zeit in meinen Räumen anzukommen. So habe ich die Möglichkeit Ihre Massage bis ins kleinste Detail vorzubereiten.